Im Reiterhof Toscana bieten wir eine Bewegungsanlage, wie sie eher selten in der Pferdehaltung zu finden ist.
Um den Hof herum befindet sich eine befestigte Lauffläche von circa 300 m, auf der die Pferde sich ganztägig austoben dürfen.

Drei Heuraufen an verschiedene Orten sorgen für eine stressfreie ganztägige Heuaufnahme.
Die Wassertränke ist überdacht. Der Boden verfügt über verschiedene Beläge wie Mineralgemisch-Dolomitsand, - Lava, und Sand, was ein gesundes Hufwachstum fördert. In der Anlage befinden sich Baumstämme, Steininseln, sowie verschiedene Ebenen mit Gerade und  Steigung, sodass sich die Pferde selbst trainieren.
Im hinteren Laufbereich befindet sich ein Teich, indem die Pferde nach Herzenslust plantschen können.

Nachts sind die Pferde in Boxen untergebracht, sodass sie  ohne Störung ranghöherer Pferde, ihr natürliches Ausruhverhalten leben können. Eingestreut wird mit Leinstroh und Spänen. Die Reinigung der Flächen und das Entkötteln der Pferdeboxen erfolgt täglich.

Die Fütterung mit Kraftfutter geschieht individuell, und richtet sich nach Training und Futterzustand ihres Pferdes.
Möhren und Zusatzfutter wie z.b Mash,  sind im Preis enthalten.

Training
Für Ihr Training steht Ihnen eine Reithalle  15 x 30 zur Verfügung
Hervorragender  Außenreitplatz 18 x 60 m, im Winter beleuchtet / Belag Stresan A
Pensionsgäste können ihren Trainer selbstverständlich mit auf die Anlage bringen.
 
Anfragen an Tara Brigitte Taniel (Infocenter)

Pensionspreise
Unsere Preise richten sich nach Umfang der Eigenleistung
 
Zusatzleistungen: 3 mal jährlich Mashkuren, Möhren, Vitaminzusätze, Hütehaftpflicht,  1 Spind für eigenes Pferdezubehör 
 
* Einstellbedingungen, Pensionsvertrag